KÜNSTLER

03.07.2003 - 20.00 Uhr

Patent Ochsner /
Moana

Preis: noch nicht bekannt

Patent Ochsner sind wieder zurück! Mit ihrem neuen Album „Trybguet“ stiegen Patent Ochsner im vergangenen Februar von 0 direkt auf Platz 1 der Schweizer Charts ein. Nicht nur die breite Fangemeinde in der Schweiz, sondern auch zahlreiche Anhänger im süddeutschen Raum harren gespannt den neuen Textergüssen aus dreckigen, bitterbösen und zuweilen liebevollen Geschichten. Als Schweizer in multikultureller Vielfalt beheimatet, garantiert ihre Mischung aus Blasmusik, Hardrock, Folklore, Jazz und Polka auch auf der Bühne den Auftakt zu einer musikalischen Entdeckungsreise. 1993 spielten Patent Ochsner bereits bei Rock am See.

Die neuseeländische Sängerin Moana und ihre Musiker setzen sich mit musikalischen Mitteln für die Rechte der Maori - der Eingeborenen Neuseelands - ein. Sie verbinden pazifische Rhythmen, traditionelle Maori-Gesänge und zeitgenössische Klänge zu einer einzigartigen Mischung, die die Kultur der Maoris ihr Kampf für Gleichberechtigung und ihr Verhältnis zur Tradition und die Konfrontation zur Moderne offenbart. Die politischen und spirituellen Songs werden entweder in Original-Maori-Sprache oder in Englisch präsentiert. Zahlreiche Fernsehshows und eine goldene Schallplatte dokumentieren den Erfolg der ungewöhnlichen Musik von Moana in ihrer Heimat Neuseeland. Jetzt schicken sie sich an, den europäischen Kontinent zu erobern!

zurück